Panorama 4/2015

Ein Warlord, ein Hurricane, eine Fliege und viele weitere Themen

Themen dieser Ausgabe

SCIENCE FICTION
THE ABYSSAL WARLORD - Etwas Vernarbtes, Rostiges
und Entstelltes darzustellen, ist gar nicht so einfach.

MILITÄRFAHRZEUGE
MAZ-537L - Hier erfährt man, wie zügig man im Modellbau
voran kommen kann, wenn das ausgewählte Vorbild quasi
maßgeschneidert als Bausatz vorliegt.

MERKAVA I
Tamiya’s Merkava I gibt es seit 1983. Dass er, über 30 Jahre
danach, aus der Schachtel gebaut und mit dem Pinsel bemalt,
immer noch eine gute Figur macht, kann hier nachvollzogen werden.

MILITÄRLUFTFAHRT
HAWKER HURRICANE MK.I - Eine Ikone der
„Luftschlacht um England“ in 1:24 mit polnischen Hoheitszeichen.

SUPER HORNET F-18F - Die Decals standen beim Bau dieser
Hornisse im Vordergrund – konkret rekordverdächtige 380 Stück
davon.

ZIVILLUFTFAHRT
EMBRAER 190 NIKI - Alles was Flügel hat fliegt – und die Fliege
kommt auf einem erstklassigen Resinbausatz eines schnittigen
Airliners besonders gut.

SCHIFFFAHRT
USS SPUYTEN DUYVIL
Der Ursprung der Torpedoboote – „Grandfather PT“.

TIPPS & TRICKS

Schneidplotter Silhouette Portrait

UNTERWEGS
Chronologie einer Flugzeugbergung - Ausstellung und Buchvorschau

SPOTLIGHT
Neuheitenbesprechungen: Modelle, Zubehör, Literatur

TERMINE
Clubtreffen, Modellbautermine

Die IPMS-Austria wurde 1970 als Forum für österreichische Plastik-Modellbauer gegründet.

Wichtig ist uns ein angenehmes und konstruktives Miteinander und nicht die "Vereinsmeierei".

Weiterlesen