Panorama 4/2012

Eine Hommage an einen großen Künstler, Deadly Chronicles, eine Steyr K2670 und viele weitere Themen

Themen dieser Ausgabe

JS2M
Wie man aus einem guten Bausatz in
Rekordgeschwindigkeit ein Top Modell zaubert
zeigt Andreas Todorovic.

STEYR K2670
Dass aus einem Klumpen Resin doch etwas Tolles werden kann,
beweist Werner Kampfhofer.

MIG-15UTI
Christoph Hahn beleuchtet auch den politisch-religiösen Hintergrund dieses Vorbildes für sein
fantastisches Modell.

HOMMAGE an einen GROSSEN KÜNSTLER
Mit diesem Artikel von Gerhard Urbanke erweisen wir dem Figurenbauer Norbert Heyse unsere letzte Referenz.

THE DEADLY CHRONICLES
Einen ungewöhnlichen Aspekt des Modellbaues liefert Miltiades Polykrates
mit seinen Dioramen als Grundlage für ein Horrorcomic.

DIE BIREME
Zum Wegwerfen zu Schade. Ein recyceltes Modell von Peter Plattner.

TRITT IN DEN HINTERN
Einen wohl unerfüllbaren „Männertraum“ hat sich
Gigi Schopper im Kleinformat realisiert.

 

IPMS UNTERWEGS
Firmenbesuch bei Revell, Modellausstellung am Fliegerhorst "Lale"

SPOTLIGHT
Neuheitenbesprechungen: Modelle, Zubehör, Literatur

TERMINE
Clubtreffen, Modellbautermine

Die IPMS-Austria wurde 1970 als Forum für österreichische Plastik-Modellbauer gegründet.

Wichtig ist uns ein angenehmes und konstruktives Miteinander und nicht die "Vereinsmeierei".

Weiterlesen