Tag des Modellbaus 11.10.2014

Was in Österreich bis vor kurzem noch einen Dornröschenschlaf hielt, ist in Deutschland schon längst Routine – ein "Tag des Modellbaus".


Tag des Modellbaus 11.10.2014
Heinz Schwarz, Bastelkollege, IPMS-Mitglied und Inhaber des Modellbau-Fachgeschäfts modelmakershop in Personalunion, brachte das Thema "Tag des Modellbaus" im September zur Sprache und machte den Vorschlag, diesen Tag des Modellbaus, quasi als Steiermark-Premiere, auch bei uns abzuhalten. Sein Geschäft in Wettmannstätten sei dafür groß genug und wenn alle tatkräftig mithelfen … aus dieser Idee wurde also die Veranstaltung, die am 11.10.2014 abgehalten wurde. (weiter)

Tag des Modellbaus 11.10.2014 Tag des Moellbaus 11.10.2014 Tag des Modellbaus 11.10.2014Tag des Modellbaus 11.10.2014

In den knapp fünf Wochen Vorbereitungszeit liefen etliche Telefonleitungen heiß, um das benötigte Bastelmaterial, Werkzeug, Helfer, Sitzgelegenheiten, usw., usw. zu besorgen. Natürlich durfte auf Aufmerksamkeit heischende Werbung auch nicht vergessen werden, und so wurden Zeitungen kontaktiert, Werbematerial aufbereitet und verteilt und eifrig Mundpropaganda betrieben.
Mit einem großen IPMS-Banner an der Geschäftsfassade (danke an die Wiener Kollegen), den gratis beigestellten Schreiber Kartonmodellbaubögen des Aue-Verlags und gratis Bausätzen von Faller, Glow2B, Italeri und Revell, und unter tatkräftiger Mithilfe steirischer IPMS-Kollegen, begann um 09:00 morgens das große Basteln.

Tag des Moellbaus 11.10.2014 Tag des Modellbaus 11.10.2014 Tag des Modellbaus 11.10.2014 Tag des Modellbaus 11.10.2104

Erfahrene Modellbauer aus den Reihen der IPMS stellten die "Schau"-Bastler; die örtliche Jugend und so mancher erwachsene "Solo"-Modellbauer ließen sich das Ereignis nicht entgehen. Schon frühzeitig stellten sich die ersten Besucher ein und bis zum Ende der Veranstaltung war das Geschäft prall gefüllt mit jugendlichen Anfängern (manche wären am liebsten gar nicht mehr nach Hause gegangen), erwachsenen Besuchern, lokaler Prominenz, dem Starfotografen der lokalen Wochenzeitung und, und, und... Alle waren begeistert und voller Tatendrang am Werk.

Tag des Modellbaus 11.10.2014 Tag des Modellbaus 11.10.2014 Tag des Modellbaus 11.10.2014 Tag des Modellbaus

Die Bilanz des Tages zeigte, dass unter den richtigen Voraussetzungen die Jugend an das schöne Hobby Plastikmodellbau herangeführt werden kann. Erwachsene, die gewöhnlich eher im stillen Kämmerlein nur zur eigenen Freude so vor sich hinbasteln, machten mit dem IPMS Bekanntschaft und Wettmannstätten war um eine gelungene Veranstaltung reicher.

Das positive Echo hat alle Beteiligten angenehm überrascht und uns vor allem in einem bestärkt: den Tag des Modellbaus sollte man nächstes Jahr wiederholen. Vielleicht erklären sich in den übrigen Bundesländern ebenfalls Kollegen bereit, die Veranstaltung mitzutragen, um Jung und Alt diese ergiebige Freizeitbeschäftigung näher zu bringen.
Besonderer Dank gilt den Firmen, die das Material unentgeltlich zur Verfügung stellten und natürlich unserer Damenwelt zu Hause, die uns mit köstlichen Mehlspeis-Häppchen unterstützte. Was nützen die kunstfertigsten Bastlerhände, wenn sie schließlich mangels Nahrung zu schwach sind, das Bastelmesser und die Klebernadel zu führen?

Text und Bilder: Heinz Schwarz, Peter Fritz

Die IPMS-Austria wurde 1970 als Forum für österreichische Plastik-Modellbauer gegründet.

Wichtig ist uns ein angenehmes und konstruktives Miteinander und nicht die "Vereinsmeierei".

Weiterlesen