Cessna O-2A US Navy Service / ICM 48291 / 1:48

Die Cessna O-2 / 337 Skymaster ist ein Klassiker.

Vor einigen Jahrzehnten gab es sie schon von der Firma Testors, vor fast genauso vielen Jahrzehnten hatte sie Heller im Programm, allerdings im Maßstab 1:50. Jetzt hat uns ICM eine brandneue O-2A beschert.

Beim Öffnen der hochwertig gefertigten Schachtel finden wir zwei Spritzlinge mit hellgrauen Plastikteilen, einen Gussrahmen mit dünnen, glasklaren Transparentteilen, eine teilweise farbig gedruckte Bauanleitung, sowie einen Decalbogen, der Markierungen für (leider nur) eine Navy O-2A in Blau-Weiß-Gelb bietet.

Die Qualität des Spritzgusses ist sehr hoch, viele Gravuren springen einem regelrecht ins Auge. Auch ist der Bausatz äußerst detailliert. Ein gutes Instrumentenbrett, die typischen Funkgeräte an der Rückwand des Innenraums, separat ausgeführte Quer- Höhen- und Seitenruderflächen, ein – soweit sichtbar – komplett dargestellter vorderer Motor, etc. – die Liste ließe sich fortsetzen. Für alle, die eine zivile Cessna 337 bauen möchten, gibt es eine gute und zwei schlechte Nachrichten. Gut: es ist auch ein Spinner für den hinteren Motor vorhanden, den es bei den Militärvarianten nicht gibt. Schlecht: es gibt keine hinteren Sitze und auch keine rechte Rumpfhälfte ohne die militärtypischen Fenster in der rechten Tür unten und davor. Aber das ließe sich leicht ändern – und vielleicht bringt ja ICM auch noch ein ziviles Modell heraus. Zur Abdeckung der Fenster finden sich in der Bauanleitung die Konturen der nötigen Masken, die mühsam auf Maskiermaterial übertragen werden müssen. Hier wünsche ich mir, dem heutigen Standard entsprechend, selbstklebende Masken.

Kurz gesagt: ein sehr gutes, neues Modell eines Klassikers! Von der Gesamtanmutung und der Qualität des Bausatzes top, an ein paar Kleinigkeiten könnte noch ein wenig gedreht werden. Bitte mehr davon!


Vielen Dank an ICM für das Muster!

www.icm.com.ua  , www.glow2b.de 

Die IPMS-Austria wurde 1970 als Forum für österreichische Plastik-Modellbauer gegründet.

Wichtig ist uns ein angenehmes und konstruktives Miteinander und nicht die "Vereinsmeierei".

Weiterlesen  Impressum

Immer am aktuellsten Stand