Agusta Westland AW101 "Skyfall" 1:72 (Italeri)

Der AW 101 ist eine Weiterentwicklung des Mehrzweckhubschraubers EH 101 und ist das jüngste Fluggerät für logistische Transporte, sowohl im militärischen Operationsbereich, als auch bei sogenannten friedenserhaltenden Missionen.


Eingesetzt wir der AW 101 bei Marine- und Landstreitkräften, und ebenso in einer für zivile Zwecke entwickelten Variante. Tüchtig gesetztes "product-placement" (gezielte Bereitstellung bestimmter Gegenstände für die Filmindustrie zum Zwecke versteckter Werbung) brachte die Zivilversion in den James-Bond-Film Skyfall.

Eben diesen Hubschrauber stellt Italeri mit dem Modell dar. Es entspricht in jeder Hinsicht mit fein versenkten Gravuren, dünnen und schlierenfreien Transparent-Teilen und generell feinen Details, modernem Produktionsstandard. Durch die große Anzahl an Bauteilen ist der Bausatz für Anfänger sehr anspruchsvoll.

Die Kennungen und Markierungen sind, wie immer, sauber und versatzfrei gedruckt, aber leider etwas zu dick. Die fiktiven Film-Hoheitszeichen sind denen des österreichischen Heeres sehr ähnlich, sollten aber nicht verwechselt werden, AW101 sind in Österreich nicht im Einsatz.

Beim Bauplan hat der Fehlerteufel ein klein wenig zugeschlagen, da sind ein paar Numerierungen falsch, was für den erfahrenen Modellbauer aber kein Hindernis darstellt.

Wir von IPMS durften bei unserem Italeri-Besuch 2012 miterleben, wir die Formen für diesen Bausatz den letzten Schliff erhielten.

Kurz gesagt: Ein gutes, passgenaues und preiswertes Modell.

Wir danken der Firma ITALERI für das Besprechungsmuster.

Raimund Hörbinger

Die IPMS-Austria wurde 1970 als Forum für österreichische Plastik-Modellbauer gegründet.

Wichtig ist uns ein angenehmes und konstruktives Miteinander und nicht die "Vereinsmeierei".

Weiterlesen